ITB 2021

Tourismusmesse leider ausschließlich digital

Die ITB als weltweit führende Leitmesse für Tourismus und der parallel stattfindende ITB-Congress werden im kommenden Jahr rein virtuell stattfinden. Dies hat nun die Messe Berlin unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemie-Entwicklungen beschlossen. Insgesamt werden dem Fachpublikum nun vier Tage zum Austausch zur Verfügung stehen, wohingegen die am Wochenende stattfindenden Publikumstage ersatzlos gestrichen werden.

Vom 9.-12. März 2021 gibt es folgende Inhalte:

  • Neu: Vier Tage Fokus auf B2B
  • Drei Schwerpunkte: Content, Business, Networking
  • Maßgeschneiderte digitale Aussteller-Pakete und Sponsoring-Möglichkeiten
Quelle: Tourismusnetzwerk Thüringen

letzte Änderung: 15.12.2020