Diese Kurztour am Untersee haben wir speziell für Gäste mit geringem Zeitbudget konzipiert. Sie erkunden den westlichen Teil des Bodensees, der durch eine außerordentlich reizvolle Landschaft führt. Die Vulkankegel der Hegauberge, Europas größter Wasserfall und mittelalterliche Dörfer und Städte prägen diese Tour.

Anreise: täglich vom 05.04. - bis 04.10.2020

  • Saison 1: 13.04. - 24.04.20 und 01.10. - 04.10.20
  • Saison 2: 05.04. - 12.04.20 und 25.04. - 15.05.20 und 14.06. - 26.06.20 und 13.09. - 30.09.20
  • Saison 3: 16.05. - 28.05.20 und 01.06. - 05.06.20 und 27.06. - 03.07.20 und 23.08. - 12.09.20
  • Saison 4: 29.05. - 31.05.20 und 06.06. - 13.06.20 und 04.07. - 22.08.20

Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

1.Tag Individuelle Anreise nach Konstanz
2.Tag Radtour nach Stein am Rhein und Gailingen 40 km
3.Tag Gailingen - Schaffhausen - Rheinfall - Gailingen 30 km
4.Tag Gailingen - Konstanz und Verlängerung oder individuelle Abreise 50 km


1. Tag: Individuelle Anreise nach Konstanz

Herzlich Willkommen am Bodensee! Planen Sie Ihre Anreise am besten so, dass Ihnen genügend Zeit für einen Bummel durch die bestens erhaltene Altstadt von Konstanz bleibt. Im ältesten Stadtteil Niederburg reihen sich mittelalterliche Häuschen dicht an dicht und beherbergen einige urige Weinstuben. Ob Münster, Konzilgebäude oder Hafen – in Konstanz gibt es viel zu sehen!

2. Tag: Konstanz – Stein am Rhein – Gailingen, ca. 40 km

Am Südufer des Untersees entlang radeln Sie durch malerische Schweizer Fischerdörfer nach Stein am Rhein mit freskengeschmückten, mittelalterlichen Häusern. Von dort ist es nur noch ein Katzensprung in das Städtchen Gailingen.

3. Tag: Gailingen – Schaffhausen – Rheinfall – Gailingen, ca. 30 km

Mehrfach zwischen Deutschland und der Schweiz wechselnd, erreichen Sie die Kantonshauptstadt Schaffhausen, die von der Festung Munot überragt wird und deren Bürger mit dem Bau von Erkern wetteiferten. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie den Rheinfall, einen der größten Wasserfälle Europas. Rheinaufwärts geht es zurück nach Gailingen.

4. Tag: Gailingen – Konstanz, ca. 50 km und individuelle Abreise ohne Übernachtung

Von Gailingen radeln Sie zunächst zurück nach Stein am Rhein. Von dort geht es entlang der Halbinsel Höri über Gaienhofen, wo Sie das Hermann-Hesse-Haus besichtigen können, in die alte Reichs- und heutige Kurstadt Radolfzell. Entlang des Gnadensees radeln Sie gemütlich zurück nach Konstanz, wo Sie nachmittags die Heimreise antreten. Ihr Gepäck wird bis spätestens 18.00 Uhr in Konstanz zur Abholung bereitgestellt.

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Unterkunft mit 3* Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline

Nicht enthalten: Kurtaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten.

Hinweis: Bei dieser Reise bieten wir keine Halbpension (Abendessen) an.

Preis p. P. im DZ, Saison 1 259,- €
Einzelzimmerzuschlag 89,- €
Preis p. P. im DZ, Saison 2 329,- €
Preis p. P. im DZ, Saison 3 359,- €
Preis p. P. im DZ, Saison 4 379,- €
Leihräder:
Mietrad mit 8-Gang bzw. 27-Gang 49,- €
Elektrorad 99,- €
E-Lastenrad mit 2 Kindersitzplätzen 99,- €
Tandem, Kinderrad, Judendrad auf Anfrage
Zusatznächte:
Preis p. P. im DZ mit Frühstück in Konstanz 65,- €
Preis im EZ mit Frühstück in Konstanz 95,- €
Zusatzleistung
Reservierter, umzäunter Parkplatz in Konstanz 25,- €

Kinderermäßigung auf den Grundreisepreis

0 - 05 Jahre - 100 %

06 - 13 Jahre  - 50 %

14 - 17 Jahre  - 25 %

  • Kinderermäßigung gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.
  • Keine Ermäßigung ab 18 Jahren.
  • Bei einem Mehrbett zimmer handelt es sich meist um ein Doppelzimmer mit Zustellbett oder Klappsofa.
  • Keine Fünfbettzimmer möglich.

Start/Ziel:

  • Konstanz
  • Abreise ohne Übernachtung in Konstanz

Länge:

  • ca. 120 km
  • Etappenlänge ●●○
  • zwischen 30 und 50 km, Ø 45 km
  • Höhenprofil ●●○○○

Wegbeschaffenheit:

  • Weitgehend ebener, auf den ersten drei Etappen leicht hügeliger Verlauf auf Radwegen, die teils direkt am Ufer, teils entlang der Uferstraßen verlaufen.

Achtung:

  • Am Abreisetag steht das Gepäck bis spätestens 18.00 Uhr zur Abholung bereit.

Unterbringung:

  • Übernachtung in ausgesuchten Hotels auf nationalem 3*Niveau, alle Zimmer mit Dusche / Bad und WC.

Hinweis:

  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.

Radweg-Reisen GmbH
Radweg-Reisen GmbH

Fritz-Arnold-Str. 16 A
78467 Konstanz
Deutschland